SPÖ Lanzenkirchen

Glasfaserausbau in Lanzenkirchen

Lanzenkirchen hat in den letzten Jahren gemeinsam mit dem Land NÖ darauf hingearbeitet, ein öffentliches und für unterschiedlichste Anbieter offenes Netz, für die Bürgerinnen und Bürger anzubieten.

Nun ist es so weit -  Lanzenkirchen wurde von der NÖ Glasfaser-Infrastruktur GmbH (NÖGIG) für den Ausbau von Glasfaserhausanschlüssen, die bis ins Haus verlegt werden, ausgewählt. Lanzenkirchen ist damit eine von wenigen Gemeinden in NÖ, die nach 4 Pilotregionen in Niederösterreich, ausgebaut werden könnte.

Wenn 40% der Haushalte einen Glasfaseranschluss bestellen und herstellen, kommt es zum Ausbau in Lanzenkirchen.

Neben den Akteuren der Gemeinde, werden „Breitbandbotschafter“ das Projekt öffentlich unterstützen und den Bürgerinnen und Bürgern die Vorteile dieses Modells vermitteln.

Dazu fand am Mittwoch, den 30.10.2019 ein Informations- bzw. Schulungsabend im Gemeindesaal Lanzenkirchen statt.

Zahlreiche potenzielle „Breitbandbotschafter“ nahmen teil und konnten sich über das Projekt genauestens informieren und erkundigen.

Gemeinsam kann nun bis zum Jahresende der Grundstein für ein modernes, öffentliches und offenes Glasfasernetz gelegt werden!